Nach oben

29.04.2024

DMK – in der Welt zuhause

Allein in den ersten vier Monaten dieses Jahres ist DMK auf gleich acht nationalen und internationalen Messen mit neuem Standkonzept, neuen Produkten und neuen Serviceangeboten vertreten.

1 Horecava – Fachmesse für das Gastgewerbe in Amsterdam

Los ging es im Januar mit der HORECAVA in Amsterdam. Mit rund 61.000 Besuchern ist sie die größte Fachmesse für das Gastgewerbe in den Niederlanden. DMK positionierte sich hier mit dem erfolgreichen Start des MILRAM Food-Service auf dem holländischen Markt.

2 Intergastra – Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie in Stuttgart

Im Februar folgte die Teilnahme an der INTERGASTRA in Stuttgart. Sie ist die Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie. Die Veranstaltung präsentiert sich auf 115.000 m² Fläche und ist mit mehr als 1.200 Ausstellern der größte Branchentreffpunkt in Deutschland. Im Mittelpunkt standen drei Neuheiten: MILRAM Heiße Scheiben als Käse- Alternative, die VeJog Joghurt-Alternative sowie die Schmand-Alternative.

3 Gulfood – die weltgrößte Lebensmittelmesse in Dubai

Ebenfalls im Februar stellte die DMK Group auf der GULFOOD neue Produkte von Oldenburger Professional für Foodservice-Profis und Köche aus aller Welt vor: Red & White Cheddar, die sich ideal für die Verwendung auf Burgern eignen und durch ihre perfekt schmelzende Textur überzeugen. Darüber hinaus wurden hochfunktionale Schlagund Kochcremes präsentiert. Nicht zu vergessen die Oldenburger Professional Performance Sour Cream für den vielseitigen Einsatz von süß bis herzhaft und von heiß bis kalt.

4 Expo Sweet – Fachmesse für Lebensmittelverarbeitung und Süßwaren in Warschau

Über unseren polnischen Distributeur Mlekoma Dairy Sp. z o.o. promotete DMK ebenfalls im Februar auf der EXPO SWEET in Warschau den MILRAM Food-Service als Partner für die dortige professionelle Gastronomie: sei es für die Unterstützung im Koch- und Backalltag mit praxiserprobten und vielfältig einsetzbaren Markenprodukten, maßgeschneiderten Services oder gelingsicheren Rezepten.

5 Internorga – internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt in Hamburg

Weiter ging es im März mit der INTERNORGA in Hamburg. Sie ist die einzige internationale Gastronomie- Fachmesse in Deutschland und bietet einen umfassenden Überblick über den gesamten Außer-Haus-Markt. Ob Megatrend „Plantbased“, die enorme Vielfalt im Bereich Packaging & Delivery, neue Designund Tabletop-Trends, innovative digitale Tools oder das Fokusthema künstliche Intelligenz – die INTERNORGA liefert den kompletten Überblick.

6 Food Ingredients China (FIC) – Leitmesse für Lebensmittelzutaten und -zusätze in Shanghai

Ein weiteres Highlight im März war die FIC. Sie ist eine international angesehene Messe für Lebensmittelzutaten und -zusätze in China, die sowohl inländische als auch internationale Unternehmen anzieht. Sie ist eine wichtige Plattform für das B2B Ingredients-Geschäft von DMK Industry.

7 Food & Hotel Vietnam – Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie in Ho-Chi-Minh- Stadt.

Ebenfalls im März fand mit DMK-Beteiligung die FOOD & HOTEL Vietnam statt, eine der führenden Fachmessen für Lebensmittel und Getränke, Hotels, Bäckereien, Restaurants und die Catering Industrie. Die Veranstaltung zog eine Vielzahl von Einzelhändlern, Investoren und Einkäufern an, die auf der Suche nach Innovationen, Geschäftsideen, Trends und Technologien waren.

8 Food & Hotel Asia (FHA )

Die FHA-Food & Beverage ist eine jährlich im April stattfindende Messe in Singapur. Sie konzentriert sich auf den dynamischen Lebensmittel- und Getränkesektor und bringt eine Vielzahl von globalen Lieferanten und wichtigen Einkäufern aus Asien und darüber hinaus zusammen. Diese Veranstaltung ist eine Drehscheibe für die Erkundung der neuesten Trends, Innovationen und hochwertigen Produkte in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Ein neuer Messestand für alle Anforderungen

Interview mit Sascha Bischoff, Senior Fairs & Events Manager, über die Entwicklung des neuen DMK-Messestand- Konzepts.

Wie lange habt ihr an dem neuen Konzept gearbeitet?

Die Entwicklung begann vor gut anderthalb Jahren im Spätsommer 2022.

Es gibt eine Grundausstattung, die auf die jeweiligen Messen individuell abgestimmt wird?

Genau! Mit den individuellen Details, die die Persönlichkeit der jeweils präsentierten Business Unit bzw. der jeweiligen Marke widerspiegeln sollen, beschäftigen wir uns ca. ein halbes Jahr vor Messestart.

Können dabei Synergien DMK übergreifend genutzt werden?

Durch die zentrale Umsetzung im Bereich Corporate Communications können wir schneller und effektiver arbeiten.

Was ist dabei die größte Herausforderung?

Der erste Messetag. Da muss alles fertig sein. Das erfordert ein perfektes Zeit- und Projektmanagement von allen Beteiligten.

Weitere Artikel

Weitere Nachrichten aus dem Bereich Produkte & Innovationen