Nach oben

Pressemitteilungen

DMK Group baut MILRAM-Markengeschäft weiter aus

Mit innovativen Neuprodukten zu einem der größten Portfolios für proteinreiche Produkte

< Zurück zur Übersicht
Bremen, 17. Juli 2020
Im Rahmen ihrer „Vision 2030“ hat sich die DMK Group neu aufgestellt. Auf Basis eines tiefen Konsumentenverständnisses richtet sich das Unternehmen konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden aus. In diesem Zuge wurde das Sortiment an proteinreichen Produkten der Marke MILRAM bereits im Mai 2020 erfolgreich mit dem Claim „Für schmucke Deerns und Kerls“ unter ein gemeinsames Konzeptdach gestellt. Zum September dehnt Deutschlands größte Molkereigenossenschaft diesen Ansatz auf zwei weitere Warengruppen aus: Mit dem „Skyr-Käse“ und den „Skyr & Smoothie“-Desserts schafft MILRAM nun eine der breitesten Produktlinien für proteinreiche Produkte in den Kühlregalen des Einzelhandels.

Der Fokus der DMK Group auf Produktlösungen, die einen echten Mehrwert bieten, führt vor allem auf dem heimischen Markt bereits zum Erfolg. So sind Lifestyle und gesunde Ernährung, ebenso wie das Thema Protein, wichtige Trends, durch die der Markt für proteinreiche Produkte weiter wächst. Was früher ein Nischenthema für Sportverrückte war, ist heute großer Foodtrend. In diesem Wachstumsmarkt setzt die DMK Group mit der MILRAM Proteinrange neue Impulse. Statt beim Aufbau des Portfolios auf Themen wie Muskelaufbau zu setzen, richtet MILRAM seinen Blick auf ein Motiv, das bei der Kombination aus Sport und guter Ernährung letztlich oft der Haupttreiber ist: gut auszusehen und dies auch zu zeigen. „Wir übersetzen das norddeutsch mit dem Claim ‚Für schmucke Deerns und Kerls‘ auf unseren Produkten. In Verbindung mit einem frischen, nordischen Design sprechen wir mit unserer Proteinrange eine breite Zielgruppe an, die sich bewusst ernährt und Spaß an Bewegung hat“, erklärt Matthias Rensch, COO der Business Unit Brand bei der DMK Group. „Wir holen damit das Thema ‚Protein‘ aus der Nische und zeigen, dass wir mit unserer Strategie in vielen Kategorien Impulse schaffen und neue, jüngere Zielgruppen erreichen können.“ 

Wie das funktioniert, zeigt das Unternehmen mit dem MILRAM Skyr-Käse. Denn dieser ist mit 30 Prozent Proteinanteil der Champion unter den eiweißreichen Skyr-Produkten. Der Sauermilchkäse mit Skyr-Kulturen wird in zwei praktischen Formaten erscheinen: Als Happen zum Aufschneiden für Brot und Salat oder als Minis für die gesunde Zwischenmahlzeit. Durch die Einbettung in die neue Proteinrange spricht MILRAM neue, jüngere Käufer im eigentlich stagnierenden Markt für traditionellen Sauermilchkäse an. Denn während im vergangenen Jahr der allgemeine Absatz abnahm, konnten Produkte mit dem Fokus auf Protein diesen deutlich steigern. 

Neben dem MILRAM Skyr-Käse kommt mit MILRAM Skyr & Smoothie eine weitere Innovation auf den Proteinmarkt: mit viel Eiweiß, ohne zugesetzten Zucker, ohne Aromen und Zusatzstoffe, wollen die Superfood-Smoothies im Doppelkammer-Becher ebenfalls Gesundheitsbewusste erobern. Die Neuprodukte treffen dabei auf einen wachstumsstarken Markt. Denn Produkte aus der Kategorie Fruchtquark mit Protein sind 2019 mit 27 Prozent überproportional gewachsen und erreichen mittlerweile einen Anteil von 29 Prozent am gesamten Fruchtquarkmarkt. Erfolgsfaktoren sind dabei zweistellige Wachstumsraten bei den Käuferhaushalten und der Einkaufsmenge.

Unterstützt durch eine neue Kampagne mit POS-Aktionen, PR, Online und Social Media will MILRAM so die positive Entwicklung des neuen Konzeptdachs weiter fortschreiben.