Nach oben

05.11.2018

myHumana Pack: Vorhang auf für die DMK-Verpackungsinnovation

Humana denkt Verpackung neu - gemeinsam mit mehr als 6.700 Müttern

Bremen, 05. November 2018. Die DMK Group setzt mit ihrer Marke Humana auch bei den Produkten für die Kleinsten auf maßgeschneiderte, fortschrittliche Lösungen mit Herz. Dafür hat das Unternehmen Mütter weltweit in sieben Ländern gefragt, wie man ihnen das Leben erleichtern kann. Herausgekommen ist eine neue, innovative Verpackung für Babymilchpulver, die seit Oktober im Handel zu finden ist. Heimat der Marke Humana und des myHumana Pack wird der neue Standort in Strückhausen.
Um die Wünsche von Müttern noch besser zu verstehen und sie auf ihrer Reise mit den Kleinen optimal begleiten zu können, hat Humana Mütter rund um den Globus gefragt, was genau ihnen wichtig ist. Die Antworten von 6.735 Müttern waren eindeutig: Sicherheit, bequeme Handhabung, ansprechendes Design, perfektes Dosieren und Bakterienschutz. Daraus entstanden ist eine neuartige Verpackung, die keine Wünsche offen lässt. Seit Oktober ist das „myHumana Pack“, im Handel in fünf Ländern – Deutschland, Italien, Spanien, Portugal und Polen – zu finden.

„Mit dieser innovativen Verpackung lässt sich Babymilch sicherer, hygienischer und einfacher zubereiten als je zuvor. Das auf der Verpackung aufgebrachte ProBalance-Siegel ist unser Versprechen an Mütter, dass unser Produkt alle wichtigen Nährstoffe für die natürliche Entwicklung ihres Kindes enthält.“, erklärt Iris Behrens, Head of Global Marketing Humana.

Sichere Zubereitung im Handumdrehen
Auf der Suche nach einer Verpackung, die alle Anforderungen der Mütter erfüllt, hat sich DMK mit dem Hersteller A&R Carton einen erfahrenen Partner ins Boot geholt.

Dazu Lars Willner, Business Area Director bei A&R Packaging, zu dem auch A&R Carton gehört: „In unserem patentierten Verpackungssystem stecken mehr als drei Jahre Entwicklungszeit, in denen wir besonders die strengen und gestiegenen Anforderungen an hochsensible Produkte berücksichtigt haben. Die Vorteile der Verpackung auch im Hinblick auf Umwelt und Logistik sind deutlich: Das myHumana Pack ist merklich leichter und hat einen geringeren CO2-Fußabdruck, als gängige Verpackungsalternativen.“

Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und wieder verschließen. Eine Schutzmembran hält das Pulver bis zum ersten Öffnen frisch. Feuchtigkeits- und Sauerstoffbarrieren schützen gegen Bakterien und Nährstoffverlust – und die große Öffnung verhindert unnötigen Hautkontakt mit dem Pulver. Durch die ergonomische Form und einen praktischen Löffelhalter lässt sich das Fläschchen mit nur einer Hand zubereiten. Der integrierte Messlöffel ist handlich, immer griffbereit und kann an der Abstreifkante dosiert werden. Dazu sind alle Verpackungsmaterialien BPA-, mineralöl- und chlorfrei sowie 100% vegan, d.h. frei von tierischen Bestandteilen.

Heimat mit Zukunft
Übrigens: Auch bei der Produktion denkt die DMK Group weiter und investiert mit einem hochmodernen Werk für Babynahrung in die Zukunft. So wird der Standort Strückhausen zur neuen Heimat der Marke Humana und damit auch für das „myHumana Pack“.

„Die neue Verpackung ist ein weiterer Baustein in der strategischen Neuausrichtung der Marke Humana, die mit der vollständigen Inbetriebnahme des Standorts Strückhausen in 2019 weiter vorangetrieben wird.“, so Stefan Eckert, COO DMK Baby.