Nach oben

< Zurück zur Übersicht
11.06.2019

DMK Group: Karl Eismann neuer Director Operations Private Label

Bremen, 11. Juni 2019. Karl Eismann (57) wird innerhalb der DMK Group zum 15. Juni neuer Director Operations für die Business Unit Private Label. Er folgt damit auf Frank Göbel, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Eismann berichtet in seiner Funktion direkt an Thorsten Rodehüser, COO der Business Unit Private Label. 

Karl Eismann

Der gelernte Molkereifachmann und Dipl. Ing. der Milchwirtschaft kann auf einen umfassenden Erfahrungsschatz aus verschiedenen Branchenbereichen und Geschäftsfeldern zurückgreifen und diese Expertise in die neue Position mit einbringen. Nach mehreren leitenden Stationen bei Nestlé und Kraft Foods/ Mondelez wechselte Eismann zu Hochwald und fungierte dort in seiner letzten Position als COO der gesamten Gruppe. Zuletzt zeichnete er als Geschäftsführer der Jermi-Gruppe verantwortlich. 

„Wir freuen uns sehr, mit Karl Eismann einen versierten Supply Chain Manager für unseren Geschäftsbereich gefunden zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung und Kompetenz in der Lebensmittelwirtschaft und Molkereibranche wird er die Business Unit Private Label bereichern und neue Impulse u.a. zu den Themen Netzwerktransformation und Continuous Improvement geben können. Wir wünschen ihm für die neue Herausforderung viel Erfolg und freuen uns auf eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.“, erklärt Thorsten Rodehüser.