Naar boven

Finanzkennzahlen

Deutsches Milchkontor eG Konzern

 

DMK eG Konzern Aktiva

PDF; 26 KB

DMK eG Konzern Passiva

PDF; 28 KB

DMK eG Konzern Gewinn-und-Verlustrechnung

PDF; 25 KB

DMK eG Konzern Kapitalfluss

PDF; 26 KB

Deutsches Milchkontor eG

DMK eG Aktiva

PDF; 24 KB

DMK eG Passiva

PDF; 24 KB

DMK eG Gewinn-und-Verlustrechnung

PDF; 26 KB

Deutsches Milchkontor GmbH

DMK GmbH Aktiva

PDF; 25 KB

DMK GmbH Passiva

PDF; 30 KB

DMK GmbH Gewinn-und-Verlustrechnung

PDF; 24 KB

GRI-Index

 

Allgemeine Standardangaben
GRI G4 IndikatorGRI‑Standards IndikatorBeschreibungVerweis auf Inhalte
Strategie und Analyse
G4-1102-14Erklärung über den Stellenwert der Nachhaltigkeit für das UnternehmenNachhaltigkeit, Wir&JetztUnsere DMKMarkt&Trends
Organisationsprofil
G4-3102-1Name des UnternehmensÜber diesen Bericht
G4-4102-2Wichtigste Marken, Produkte und DienstleistungenWer wir sind, Was wir machen, Markt & Trends
G4-5102-3Hauptsitz des UnternehmensStandortkarte
G4-6102-4Länder, in denen das Unternehmen tätig istUnser DMK, Markt & Trends
G4-7102-5Eigentumsverhältnisse und RechtsformWer wir sind, Struktur
G4-8102-6Märkte die bedient werdenUnsere DMK, Markt & Trends
G4-9102-7Größe des UnternehmensWer wir sind, Graphik Mitarbeiterzahlen 2021 im Überblick
G4-10102-8Mitarbeiter nach BeschäftigungsverhältnisUnsere DMK (Sprung zur Graphik: Mitarbeiter nach Beschäftigungsverältnissen
G4-12102-9Beschreiben Sie die Lieferkette der OrganisationNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse), Nachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentliche Themen)
G4-13102-10Wichtige Veränderungen des Unternehmens im BerichtszeitraumUnsere DMK, Finanzkennzahlen, Markt&Trends
Wir&Jetzt
G4-14102-11Umsetzung des VorsorgeprinzipsNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-15102-12Unterstützung externer Chartas, Prinzipien und InitiativenOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Transparenz in der Lieferkette (in Nachhaltigkeit) , Klimaschutz auf den Höfen (in Nachhaltigkeit), Ressourcen verantwortungsvoll nutzen (in Anhang), Zertifizierte und prämierte Produktionsstandorte (in Anhang)
G4-16102-13Mitgliedschaften in Verbänden und InteressensvertretungenOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Nachhaltigkeit auf den Höfen (in Nachhaltigkeit), Ressourcen verantwortungsvoll nutzen (in Anhang), Zertifizierte und prämierte Produktionsstandorte (in Anhang)
G4-11102-41Prozentsatz der gesamten Angestellten, die von Tarifverhandlungen erfasst werden.Unsere DMK (Sprung zur Graphik: Mitarbeiter nach Beschäftigungsverältnissen
Ermittelte Wesentliche Aspekte und Grenzen
G4-18102-46Verfahren zur Festlegung der Berichtsinhalte und der Abgrenzung von AspektenNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-19102-47Wesentliche AspekteNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-22102-48Gründe und Auswirkungen durch Neuformulierungen von BerichtsinhaltenÜber diesen Bericht
G4-23102-49Wichtige Änderungen zum letzten BerichtÜber diesen Bericht, Nachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
Einbindung von Stakeholdern
G4-24102-40Eingebundene StakeholdergruppenOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit),
G4-25102-42Ermittlung und Auswahl der eingebundenen StakeholderOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)
G4-26102-43Ansätze für den StakeholderdialogOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit),
G4-27102-44Zentrale Themen und Anliegen der StakeholderOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)
Berichtsprofil
G4-28102-50Berichtszeitraum Über diesen Bericht
G4-29102-51Datum des letzten BerichtsÜber diesen Bericht
G4-30102-52BerichtszyklusÜber diesen Bericht
G4-31102-53Ansprechpartner für Fragen zum BerichtÜber diesen Bericht
G4-32102-54Gewählte „In Übereinstimmung“ OptionÜber diesen Bericht, GRI-Index
G4-33102-56Externe Prüfung des BerichtsÜber diesen Bericht, GRI-Index
-102-55GRI-InhaltsindexGRI-Index
Unternehmensführung
G4-34102-18FührungsstrukturStruktur (auf dmk.de)
Ethik und Integrität
G4-56102-16Werte, Grundsätze sowie Verhaltensstandards und -normenWir&Jetzt, Unsere Vision, Ressourcen verantwortungsvoll nutzen (in Anhang)
Spezifische Standardangaben
GRI‑G4 IndikatorGRI Standards IndikatorBeschreibungVerweis auf Inhalte
Wesentliches Thema: Tierwohl Wesentlicher GRI-Aspekt: Animal Welfare
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Milkmaster-Programm, Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030, Wertvolle Unterstützung für Landwirte
FP11DMK-eigener IndikatorHaltungssysteme, Anzahl Kühe pro Betrieb, Betriebe im Milkmaster-Programm, Milchmenge im Milkmaster-ProgrammGraphik Haltungssysteme der DMK-Milcherzeuger
Wesentliches Thema: Milchpreis und Wertschöpfung Wesentlicher GRI-Aspekt: Wirtschaftliche Leistung
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-EC1201-01Direkt erwirtschafteter und verteilter wirtschaftlicher WertFinanzkennzahlen
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse), Tabelle "Rohstoffzertifizierungen an den Standorten in 2021 (in Anhang),
G4-PR1416-01Auf Gesundheit und Sicherheit geprüfte ProdukteTabelle "Rohstoffzertifizierungen an den Standorten in 2021 (in Anhang)
FP5DMK-eigener IndikatorNach Qualität und Produktsicherheit zertifizierte StandorteTabelle "Rohstoffzertifizierungen an den Standorten in 2021 (in Anhang), In der Lieferkette
Wesentliches Thema: Klima Wesentlicher GRI-Aspekt: Emissionen
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030, Wertvolle Unterstützung für unsere Landwirte
G4-EN15305-01Direkte THG-Emissionen (Scope1) 1Emissionen (Scope 1-3) im Überblick
Wesentlicher GRI-Aspekt: Produkte und Dienstleistungen
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
Milkmaster-Programm,, "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030"Wertvolle Unterstützung für Landwirte
G4-EN27302-5Senkung des Energiebedarfs für Produkte und DienstleistungenEmissionen (Scope 1-3) im Überblick
Wesentliches Thema: Energie Wesentlicher GRI-Aspekt: Energie
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030"Wertvolle Unterstützung für Landwirte
G4-EN3302-1Energieverbrauch innerhalb des Unternehmens 2Tabelle "Direkter Energieverbrauch"
G4-EN6302-4Verringerung des EnergieverbrauchsMaßnahmen zur Energiereduktion
Wesentliches Thema: Wasser Wesentlicher GRI-Aspekt: Wasser
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)"Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030"Wertvolle Unterstützung für Landwirte
G4-EN8303-1Wasserentnahme nach QuellenGraphik "Abwasser und Frischwasser"
Wesentlicher GRI-Aspekt: Abwasser und Abfall
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Klimaschutz in der Produktion, Maßnahmen zur Energiereduktion
G4-EN22306-1Abwassereinleitung nach ArtGraphik "Abwasser und Frischwasser"
Wesentliches Thema: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Wesentlicher GRI-Aspekt: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Werke
G4-LA6403-2Verletzungen, Berufskrankheiten, Ausfalltage und Abwesenheit sowie arbeitsbedingte Todesfälle 3Aanhangsel,
Wesentliches Thema: Arbeitgeberattraktivität Wesentlicher GRI-Aspekt: Beschäftigung
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Personal
G4-LA1401-1Neueinstellungen und PersonalfluktuationTabelle Mitarbeiter nach Beschäftigungsverhältnissen
G4-DMA401-3
Wesentlicher GRI-Aspekt: Aus- und Weiterbildung
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Personal
G4-LA9404-1Aus- und Weiterbildung 4Graphik Mitarbeiterzahlen 2019 im Überblick
Neue Indikatoren auf Basis der Wesentlichkeitsanalyse
Wesentliches Thema: Verpackungen Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Werke
Wesentliches Thema: Compliance Wesentlicher GRI-Aspekt: Sozioökonimische Compliance
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030In der Lieferkette (in Nachhaltigkeit & Verantwortung)
n.a.GRI 419-1Sanktionen aufgrund von Nichteinhaltung von Gesetzen und/oder Vorschriften im sozialen und wirtschaftlichen BereichKein Fall von Nichteinhaltung ermittelt
Wesentliches Thema: Digitalisierung Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)
Wesentliches Thema: Forschung & Entwicklung in der Milchindustrie Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)Werke
Wesentliches Thema: Innovationsfähigkeit Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)Markt, Neue Wege (in Markt & Trends)
 
Erläuterungen und Auslassungen:
  1. GRI 305-01: CO2-Emissionen nur bezogen auf die eigene Produktion.
  2. GRI 302-1: Keine Angabe des Gesamtverbrauchs sowie der Menge an verkaufter Heizenergie, Kühlenergie, Dampf und Strom.
  3. GRI 403-2: Verletzungsrate entspricht den Unfallzahlen. Keine Angabe der Berufskrankheitsrate, Abwesenheitsrate und arbeitsbedingten Todesfälle. Eine Differenzierung nach Geschlecht und Angaben zu Vertragspartnern sind nicht verfügbar.
  4. GRI 404-1: Stundenzahl für Aus- und Weiterbildung nach Mitarbeiterkategorien wird im Bildungscontrolling aktuell nicht erfasst.

Über diesen Bericht

Met het geïntegreerde Jaar- en Duurzaamheidsverslag documenteert de DMK Group haar economische, ecologische en sociale prestaties ten opzichte van de relevante groepen van belanghebbenden. Dit negende geïntegreerde Jaar- en Duurzaamheidsverslag geeft informatie over de resultaten en belangrijkste ontwikkelingen van het boekjaar 2021 - van 1 januari tot 31 december 2021. DMK rapporteert jaarlijks over de voortgang van het bedrijf. Het laatste geïntegreerde bedrijfs- en duurzaamheidsverslag werd gepubliceerd in juni 2021. DMK publiceert sinds 2018 een online verslag.

De geïntegreerde rapportage is gebaseerd op de richtlijnen van het Global Reporting Initiative (GRI) en past nu voor de derde keer de nieuwe GRI-standaarden toe volgens de kernoptie ("Core"). Tot het Geïntegreerd Jaar- en Duurzaamheidsverslag 2016 had DMK Group gerapporteerd volgens de GRI G4-richtlijnen. Een externe audit van het verslag heeft niet plaatsgevonden. De GRI Content Index bevat de verwijzingen binnen het verslag.

Tenzij anders aangegeven, hebben de inhoud en kerncijfers van het verslag betrekking op de gelieerde ondernemingen en deelnemingen van DMK (zie de structuur van DMK Group voor details). Deze omvatten:

 

- de melkproducenten en leden-melkfabrieken van Deutsches Milchkontor eG alsmede DOC Kaas B.A. en de contractleveranciers van DMK GmbH

- DMK GmbH en DMK-deelnemingen met ten minste 75 procent.

- Diverse kengetallen, bijvoorbeeld over werknemers en melkvolume, zijn voor het gehele concern in het concernbeheersverslag opgenomen.

 

Opmerkingen

Dit verslag beoogt een compact overzicht te geven voor alle groepen van belanghebbenden en de dialoog te bevorderen. Daarom zijn bijvoorbeeld bevindingen uit enquêtes onder belanghebbenden en uit de dialoog met diverse groepen in het verslag verwerkt. DMK is benieuwd naar uw mening. Als u suggesties of opmerkingen heeft over dit verslag, kunt u schrijven naar: nachhaltigkeit@dmk.de .

Verantwoordelijk voor dit verslag: Corporate Communications en Group Strategy.

Nadere informatie: Meer informatie over het Global Reporting Initiative en de GRI-normen is te vinden op www.globalreporting.org.

Uitgebreid materiaal over het bedrijf en het DMK Sustainability Programme is beschikbaar in de sectie publicaties.

Om de leesbaarheid te bevorderen, gebruiken we de mannelijke spelling voor persoonlijke verwijzingen in het verslag. Dit verwijst altijd naar personen van zowel het mannelijk als het vrouwelijk geslacht.

 

Andere onderwerpen

Geïntegreerd jaarverslag 2021