Up

Financial Information

Deutsches Milchkontor eG Group

DMK eG Group Assets

PDF; 25 KB

DMK eG Group Equity capital and liabilities

PDF; 27 KB

DMK eG Group profit and loss account

PDF; 24 KB

DMK eG Group cash flow statement

PDF; 25 KB

Deutsches Milchkontor eG

DMK eG Assets

PDF; 24 KB

DMK eG Equity capital and liabilities

PDF; 23 KB

DMK eG Profit and loss account

PDF; 24 KB

Deutsches Milchkontor GmbH

DMK GmbH Assets

PDF; 23 KB

DMK GmbH Equity capital and liabilities

PDF; 23 KB

DMK GmbH Profit and loss account

PDF; 23 KB

GRI-Index

 

Allgemeine Standardangaben
GRI G4 IndikatorGRI‑Standards IndikatorBeschreibungVerweis auf Inhalte
Strategie und Analyse
G4-1102-14Erklärung über den Stellenwert der Nachhaltigkeit für das UnternehmenNachhaltigkeit, Wir&JetztUnsere DMKMarkt&Trends
Organisationsprofil
G4-3102-1Name des UnternehmensÜber diesen Bericht
G4-4102-2Wichtigste Marken, Produkte und DienstleistungenWer wir sind, Was wir machen, Markt & Trends
G4-5102-3Hauptsitz des UnternehmensStandortkarte
G4-6102-4Länder, in denen das Unternehmen tätig istUnser DMK, Markt & Trends
G4-7102-5Eigentumsverhältnisse und RechtsformWer wir sind, Struktur
G4-8102-6Märkte die bedient werdenUnsere DMK, Markt & Trends
G4-9102-7Größe des UnternehmensWer wir sind, Graphik Mitarbeiterzahlen 2021 im Überblick
G4-10102-8Mitarbeiter nach BeschäftigungsverhältnisUnsere DMK (Sprung zur Graphik: Mitarbeiter nach Beschäftigungsverältnissen
G4-12102-9Beschreiben Sie die Lieferkette der OrganisationNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse), Nachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentliche Themen)
G4-13102-10Wichtige Veränderungen des Unternehmens im BerichtszeitraumUnsere DMK, Finanzkennzahlen, Markt&Trends
Wir&Jetzt
G4-14102-11Umsetzung des VorsorgeprinzipsNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-15102-12Unterstützung externer Chartas, Prinzipien und InitiativenOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Transparenz in der Lieferkette (in Nachhaltigkeit) , Klimaschutz auf den Höfen (in Nachhaltigkeit), Ressourcen verantwortungsvoll nutzen (in Anhang), Zertifizierte und prämierte Produktionsstandorte (in Anhang)
G4-16102-13Mitgliedschaften in Verbänden und InteressensvertretungenOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Nachhaltigkeit auf den Höfen (in Nachhaltigkeit), Ressourcen verantwortungsvoll nutzen (in Anhang), Zertifizierte und prämierte Produktionsstandorte (in Anhang)
G4-11102-41Prozentsatz der gesamten Angestellten, die von Tarifverhandlungen erfasst werden.Unsere DMK (Sprung zur Graphik: Mitarbeiter nach Beschäftigungsverältnissen
Ermittelte Wesentliche Aspekte und Grenzen
G4-18102-46Verfahren zur Festlegung der Berichtsinhalte und der Abgrenzung von AspektenNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-19102-47Wesentliche AspekteNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-22102-48Gründe und Auswirkungen durch Neuformulierungen von BerichtsinhaltenÜber diesen Bericht
G4-23102-49Wichtige Änderungen zum letzten BerichtÜber diesen Bericht, Nachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
Einbindung von Stakeholdern
G4-24102-40Eingebundene StakeholdergruppenOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit),
G4-25102-42Ermittlung und Auswahl der eingebundenen StakeholderOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)
G4-26102-43Ansätze für den StakeholderdialogOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit),
G4-27102-44Zentrale Themen und Anliegen der StakeholderOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)
Berichtsprofil
G4-28102-50Berichtszeitraum Über diesen Bericht
G4-29102-51Datum des letzten BerichtsÜber diesen Bericht
G4-30102-52BerichtszyklusÜber diesen Bericht
G4-31102-53Ansprechpartner für Fragen zum BerichtÜber diesen Bericht
G4-32102-54Gewählte „In Übereinstimmung“ OptionÜber diesen Bericht, GRI-Index
G4-33102-56Externe Prüfung des BerichtsÜber diesen Bericht, GRI-Index
-102-55GRI-InhaltsindexGRI-Index
Unternehmensführung
G4-34102-18FührungsstrukturStruktur (auf dmk.de)
Ethik und Integrität
G4-56102-16Werte, Grundsätze sowie Verhaltensstandards und -normenWir&Jetzt, Unsere Vision, Ressourcen verantwortungsvoll nutzen (in Anhang)
Spezifische Standardangaben
GRI‑G4 IndikatorGRI Standards IndikatorBeschreibungVerweis auf Inhalte
Wesentliches Thema: Tierwohl Wesentlicher GRI-Aspekt: Animal Welfare
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Milkmaster-Programm, Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030, Wertvolle Unterstützung für Landwirte
FP11DMK-eigener IndikatorHaltungssysteme, Anzahl Kühe pro Betrieb, Betriebe im Milkmaster-Programm, Milchmenge im Milkmaster-ProgrammGraphik Haltungssysteme der DMK-Milcherzeuger
Wesentliches Thema: Milchpreis und Wertschöpfung Wesentlicher GRI-Aspekt: Wirtschaftliche Leistung
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
G4-EC1201-01Direkt erwirtschafteter und verteilter wirtschaftlicher WertFinanzkennzahlen
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse), Tabelle "Rohstoffzertifizierungen an den Standorten in 2021 (in Anhang),
G4-PR1416-01Auf Gesundheit und Sicherheit geprüfte ProdukteTabelle "Rohstoffzertifizierungen an den Standorten in 2021 (in Anhang)
FP5DMK-eigener IndikatorNach Qualität und Produktsicherheit zertifizierte StandorteTabelle "Rohstoffzertifizierungen an den Standorten in 2021 (in Anhang), In der Lieferkette
Wesentliches Thema: Klima Wesentlicher GRI-Aspekt: Emissionen
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030, Wertvolle Unterstützung für unsere Landwirte
G4-EN15305-01Direkte THG-Emissionen (Scope1) 1Emissionen (Scope 1-3) im Überblick
Wesentlicher GRI-Aspekt: Produkte und Dienstleistungen
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzNachhaltigkeit (Sprung zur Graphik Wesentlichkeitsanalyse)
Milkmaster-Programm,, "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030"Wertvolle Unterstützung für Landwirte
G4-EN27302-5Senkung des Energiebedarfs für Produkte und DienstleistungenEmissionen (Scope 1-3) im Überblick
Wesentliches Thema: Energie Wesentlicher GRI-Aspekt: Energie
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030"Wertvolle Unterstützung für Landwirte
G4-EN3302-1Energieverbrauch innerhalb des Unternehmens 2Tabelle "Direkter Energieverbrauch"
G4-EN6302-4Verringerung des EnergieverbrauchsMaßnahmen zur Energiereduktion
Wesentliches Thema: Wasser Wesentlicher GRI-Aspekt: Wasser
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)"Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030"Wertvolle Unterstützung für Landwirte
G4-EN8303-1Wasserentnahme nach QuellenGraphik "Abwasser und Frischwasser"
Wesentlicher GRI-Aspekt: Abwasser und Abfall
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), Klimaschutz in der Produktion, Maßnahmen zur Energiereduktion
G4-EN22306-1Abwassereinleitung nach ArtGraphik "Abwasser und Frischwasser"
Wesentliches Thema: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Wesentlicher GRI-Aspekt: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Werke
G4-LA6403-2Verletzungen, Berufskrankheiten, Ausfalltage und Abwesenheit sowie arbeitsbedingte Todesfälle 3Appendix,
Wesentliches Thema: Arbeitgeberattraktivität Wesentlicher GRI-Aspekt: Beschäftigung
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Personal
G4-LA1401-1Neueinstellungen und PersonalfluktuationTabelle Mitarbeiter nach Beschäftigungsverhältnissen
G4-DMA401-3
Wesentlicher GRI-Aspekt: Aus- und Weiterbildung
GRI-DMAGRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Personal
G4-LA9404-1Aus- und Weiterbildung 4Graphik Mitarbeiterzahlen 2019 im Überblick
Neue Indikatoren auf Basis der Wesentlichkeitsanalyse
Wesentliches Thema: Verpackungen Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030Werke
Wesentliches Thema: Compliance Wesentlicher GRI-Aspekt: Sozioökonimische Compliance
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit), "Unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2030In der Lieferkette (in Nachhaltigkeit & Verantwortung)
n.a.GRI 419-1Sanktionen aufgrund von Nichteinhaltung von Gesetzen und/oder Vorschriften im sozialen und wirtschaftlichen BereichKein Fall von Nichteinhaltung ermittelt
Wesentliches Thema: Digitalisierung Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)
Wesentliches Thema: Forschung & Entwicklung in der Milchindustrie Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)Werke
Wesentliches Thema: Innovationsfähigkeit Wesentlicher GRI-Aspekt: nicht gegeben
n.a.GRI 103ManagementansatzOffenheit im Dialog mit Stakeholdern (in Nachhaltigkeit)Markt, Neue Wege (in Markt & Trends)
 
Erläuterungen und Auslassungen:
  1. GRI 305-01: CO2-Emissionen nur bezogen auf die eigene Produktion.
  2. GRI 302-1: Keine Angabe des Gesamtverbrauchs sowie der Menge an verkaufter Heizenergie, Kühlenergie, Dampf und Strom.
  3. GRI 403-2: Verletzungsrate entspricht den Unfallzahlen. Keine Angabe der Berufskrankheitsrate, Abwesenheitsrate und arbeitsbedingten Todesfälle. Eine Differenzierung nach Geschlecht und Angaben zu Vertragspartnern sind nicht verfügbar.
  4. GRI 404-1: Stundenzahl für Aus- und Weiterbildung nach Mitarbeiterkategorien wird im Bildungscontrolling aktuell nicht erfasst.

About this report

With the integrated Annual and Sustainability Report, DMK Group documents its economic, environmental and social performance vis-à-vis relevant stakeholder groups. This ninth integrated Annual and Sustainability Report provides information on the results and key developments of the 2021 financial year - from 1 January to 31 December 2021. DMK reports annually on the company's progress. The last integrated business and sustainability report was published in June 2021. DMK has published an online report since 2018.

The integrated reporting is based on the guidelines of the Global Reporting Initiative (GRI) and is now applying the new GRI standards in accordance with the core option ("Core") for the third time. Until the Integrated Annual and Sustainability Report 2016, DMK Group had reported in accordance with the GRI G4 guidelines. An external audit of the report did not take place. The GRI Content Index contains the references within the report.

 

Unless otherwise stated, the content, key figures, ratios and indicators in the report refer to the associated companies and participating interests of DMK (see DMK corporate structure). These include:  

  • the dairy farmers and member dairies of Deutsches Milchkontor eG and DOC Kaas B.A. and of contract suppliers to DMK GmbH
  • DMK GmbH and subsidiaries in which DMK holds a stake of at least 75 percent.

A number or ratios, e.g. for employees and the milk volume, are contained in the Group Management Report for the Group as a whole. The breakdown for the Combined Annual Report and Sustainability Report 2019 has been performed for the narrower scope mentioned above.

Please note:

The aim of this report is to create a compact overview for all stakeholder groups and enable dialogue. For that reason, insights from stakeholder surveys and from the dialogue with various groups have, for example, been incorporated into the report. DMK is interested in your opinion. If you have any suggestions or comments about this report, please write to: nachhaltigkeit@dmk.de

Responsible for this report: Corporate Communications and Corporate Strategy.

Further information: Further information on the Global Reporting Initiative and the GRI Standards can be found at www.globalreporting.org

Extensive material about the company and the DMK Sustainability Programme is available at Publikationsbereich.

For ease of reading the masculine form is used in this report in referring to persons. This is always taken to mean people of both genders. 

Other topics

Integrated Annual Report 2021